Gleitschirm Passagierfl�ge

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Ablauf Passagierflug

Wir treffen uns z.B. an der Talstation / Landeplatz des gewünschten Fluggebietes.

Wir fahren zusammen mit der Bahn auf den Flugberg. Während dem Aufstieg erkläre
ich den ganzen Ablauf nochmals, gebe Tipps und beantworte gerne Fragen.

Am Startplatz angekommen checken wir zusammen das Wetter und die Startbedingungen.

Ich fülle einen Passagierflugschein aus der vom Passagier unterschrieben werden muss. Dies ist notwendig um meine Haftung gegenüber dem Passagier zu begrenzen. Da Gleitschirmfliegen KEINE Risikosportart ist, muss bei einem Unfall die Unfallversicherung (meistens SUVA) des Passagiers bezahlen. (Flugschein Vorderseite / Flugschein Rückseite)

Wir bereiten uns zusammen auf den Start vor, ziehen unsere Gurtzeuge an und hängen uns am Gleitschirm ein.

Wir starten und heben sanft ab.

Während dem Flug geniessen wir die Aussicht, Sie können beliebig Fotos machen oder filmen.
Ich biete Ihnen eine Foto-CD mit Bildern aus einer besonderen Perspektive für 30 CHF.
Die Bilder werden mit einem 170° Weitwinkelobjektiv gemacht. CD enthält unbearbeitete Originalbilder. Bsp: "1" "2"

Wenn Sie wünschen machen wir gewisse Flugmanöver.

Wenn der Flug dem Ende zugeht, bereiten wir uns auf die Landung vor.

Wir werden sanft landen und haben wieder festen Boden unter den Füssen.

Wir verabschieden uns und ich hoffe dass unser Flug in guter Erinnerung bleibt und ich Sie vielleicht wieder
einmal durch die Lüfte transportieren darf.

 

Hoffentlich bis bald

Patric Saurenmann

Aktualisiert ( Samstag, den 18. September 2010 um 08:40 Uhr )